Folge 75

Wie die Investition in Nachhaltigkeit zu mehr wirtschaft­lichen Erfolg im Mittelstand führt | mit Dr. Henner Buhck

henner buhck Nachhaltigkeit im Mittelstand

Unsere Learnings aus der Folge:

  • Die Erkenntnis, dass Nachhaltigkeit wichtig ist, ist nicht das Problem. Die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen ist die Herausforderung.
  • Nachhaltigkeit bringt ganz klar wirtschaftliche Vorteile für Mittelständler.
  • Auf Veranstaltungen erreicht man häufig die Unternehmer:innen, die schon auf dem Weg sind. Wir brauchen aber vor allem diejenigen, die sich bisher noch nicht mit Nachhaltigkeit beschäftigen

Als Entsorgungsunternehmen liegt Nachhaltigkeit quasi schon in der Firmen-DNA. Doch das reichte Inhaber Dr. Henner Buhck und seinem Bruder von der Buhck Gruppe noch nicht: Sie wollten eine Antwort auf die Frage ihrer Kinder, was ihre Generation denn nun für den Klimaschutz tut, und transformieren Schritt für Schritt ihr Unternehmen. Dabei setzen sie sich hohe Ziele, auch wenn die Technologie heute noch nicht bereitsteht. Denn wenn es keine Nachfrage nach nachhaltigen Innovationen gibt, werden die Hersteller auch nicht reagieren.
Nur im eigenen Unternehmen zu agieren, ist Henner nicht genug. Er sieht seinen Auftrag auch darin, andere Unternehmer:innen zu erreichen und für Nachhaltigkeit zu begeistern. Denn die Geschichten von Unternehmer’innen werden gerne gehört und kommen an. Doch wenn es dann an den nächsten Schritt in der Umsetzung geht, dann geht es häufig nicht weiter. Ein Unding aus Henner’s Sicht. Denn er sieht klare wirtschaftliche Vorteile in seinen nachhaltigen Investitionen für sein Unternehmen – und das kann kein:e Unternehmer:in ignorieren.

Ein informatives Gespräch mit vielen Praxisimpulsen – nicht nur für den Mittelstand!

Gliederung der Folge:

  • Was macht die Buhck Gruppe? (03:42)
  • Was ist der größte Hebel der Entsorgungsunternehmen im Hinblick auf den Klimaschutz? (05:05)
  • Wie siehst du den Status Quo der Mittelständler in Bezug auf Nachhaltigkeit? (07:44)
  • Wie sind die Reaktionen der Unternehmer auf deine Bemühungen im Bereich Nachhaltigkeit? (11:28)
  • Wie habt ihr euch intern aufgestellt, um die Nachhaltigkeitsprojekte umzusetzen? (15:26)
  • Erreichst du die Mittelständler über die Handelskammer? (22:50)
  • Greift die Selbstverpflichtung bei Unternehmern? (32:14)

Dr. Henner Buhck bei Linkedin.


Wir, Meike & Nils von PHAT CONSULTING, freuen uns über euer Feedback auf Linkedin.

Hier kannst du Nils und Meike kontaktieren.

Oder meldet euch direkt bei uns in Hamburg:

PHAT CONSULTING 040 – 226 383 100, nachhaltig@phatconsulting.de

Viel Spaß bei der 75. Folge von CEO2-neutral!

Musik: Michael Ahlers, Scribbles: Michael Kutzia

Mehr zum Thema:

Mathias Kollmann nachhaltige Lebensmittelindustrie

Folge 74

Transformation now! Über konventionelle Lebensmittelindustrie und nicht nachhaltige Aufsichtsräte | mit Mathias Kollmann

Wie wird man zu einem nachhaltigen Unternehmer? – Mathias Kollmann hat seine Karriere in der konventionellen Lebensmittelindustrie gestartet und sich lange Zeit kaum mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Doch dann kam auch bei ihm die Frage nach der Sinnhaftigkeit und eine 180 Grad Drehung folgte. Doch noch heute prägt ihn sein Weg und seine alten Kontakte. Denn genau die möchte er für Nachhaltigkeit begeistern und setzt dabei auf Information und Aufklärung. Als CEO der Bohlsener Mühle zeigt er, wie Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen.

Datenstandards mit Lara Obst und Karina Buschsieweke

Folge 73

Wie können uns Datenstandards bei der Transformation zu mehr Nachhaltig­keit helfen? | mit Karina Buschsieweke & Lara Obst

Heute wagen wir uns an ein ganz wichtiges Thema und zwar an Daten. Denn der Zugang zu den unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Kennzahlen ist enorm wichtig, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und um seinen eigenen Hebel für eine Transformation zu finden. Mit Lara Obst von The Climate Choice haben wir bereits in Folge 53 über die Dekarbonisierung von Unternehmen gesprochen und darüber, wie wichtig Wissen über den eigenen CO₂-Fußabdruck ist. Zusätzlich haben wir noch Karina Buschsieweke von der SINE Foundation eingeladen.

sustainable-finance-vinzenz-fundel

Folge 72

Sustainable Finance: Wie kann der Kapitalmarkt Nachhaltigkeit vorantreiben? | mit Vinzenz Fundel

Heute haben wir Vinzenz Fundel, Director Sustainable Advisory, von der LBBW eingeladen. Er gibt uns nicht nur einen umfangreichen Überblick über das Konzept von Sustainable Finance, sondern wir vertiefen auch die Rolle des Kapitalmarktes in der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen. Denn auch im Kapitalmarkt haben Themen, wie Klimaschutz und Biodiversität nicht nur durch die Berichtspflicht an Bedeutung gewonnen. Gerade Unternehmen, die hier Vorreiter sind, haben häufig ein niedrigeres Risikoprofil und sind somit langfristig erfolgreicher.

German Zero Lobbyarbeit Klimaschutz

Folge 71

Wirksame Lobbyarbeit für ein klimaneutrales Deutschland – German Zero im Einsatz | mit Dr. Julian Zuber

Hinter den Kulissen einer Klimaschutzorganisation, die alle Akteure vereint und antreibt zu mehr Nachhaltigkeit: German Zero ist eine sehr professionelle NGO, die stark impact-getrieben arbeitet. Und das gefällt nicht nur den über 1.000 Ehrenamtlichen, sondern auch den Kommunen und den progressiven Unternehmen, die Klimaschutz bereits auf ihrer Agenda haben. Wie man erfolgreich bei Klimaentscheiden vorgeht, Lobbyarbeit für den Klimaschutz betreibt und noch vieles mehr hat CEO Dr. Julian Zuber verraten.