Folge 46

Auf dem Weg zur nachhaltigen IT (Green IT) – mit Dr. Carlo Velten von Atlantic Ventures

Carlo Velten im CEO2 neutral Podcast

Ein spannender Blick direkt aus der Praxis mit Carlo Velten von Atlantic Ventures. Mit seinem Unternehmen hat es sich der Mission “Technology meets Purpose” auf den Weg gemacht und bringt durch seine langjährige Tech-Erfahrung einen tollen Branchenüberblick mit.

Carlo nimmt uns mit in die aktuellen Handlungsfelder von IT-Verantwortlichen im Hinblick auf Nachhaltigkeit im Unternehmen. Nicht umsonst ist Green IT in den letzten Jahren auf dem Vormarsch.
Schnell wird klar, ohne die IT Abteilungen geht es nicht. Denn sie ist nicht nur notwendig, um alle nötigen Daten zu sammeln, die für jegliche Form von Nachhaltigkeitsberichten unerlässlich sind. Sie kann auch selbst viel gestalten. Gleichzeitig ist im Rahmen von Green IT auch wichtig, dass der eigene Fußabdruck reduziert wird. Gerade Digitalunternehmen haben durch hohe Rechenleistung selbst einen hohen CO2 Ausstoß und müssen hier ganzheitlich schauen, wie sie ihre Dienstleister und eigenen Prozesse nachhaltiger aufstellen.

Carlo stellt sein eigenes Framework bestehend aus acht Schritten vor, die für jeden ITler einen tollen Rahmen geben.

Ein ganz tolles Beispiel gibt es auch von Siemens, die sich stark mit ihrer Hardware Versorgung beschäftigt haben. Dort geht es nicht nur um die Haltbarkeitsdauer, sondern auch um die Logistik hinter der Bereitstellung der Endgeräte. Ein toller ganzheitlicher Ansatz, der zeigt, wie weit die IT von Siemens hier bereits gedacht hat. Aber auch für Anfänger hat Carlo niedrigschwellige Tipps.

Gliederung der Folge:

  • Der Status Quo “nachhaltige IT” (05:53)
  • Womit müssen sich die CIOs in den nächsten Jahren im Hinblick auf Nachhaltigkeit beschäftigen (08:22)
  • Ist die Herausforderung für mehr Nachhaltigkeit schon eine Digitalisierung 2.0? (14:42)
  • Wo fängt man an seine IT nachhaltiger aufzustellen? (19:29)
  • Das Konzept von Siemens für die nachhaltige Nutzung ihrer Hardware (25:00)
  • Die Carbon Footprint Werkzeuge – Welche gibt es und wie kann ich meinen Fußabdruck messen? (27:50)
  • Top-Tipps von Carlo für CIOs bei der Auswahl von Carbon Footprint Software (32:28)
  • Wie kommt man vom Reden ins Handeln kommen (35:58)

Carlo bei Linkedin

https://www.linkedin.com/in/dr-carlo-velten-4381293/

Hier geht es zur Studie “Carbon Management Report” https://atlantic-ventures.com/carbon-management-landscape

Wir, Meike & Nils von PHAT CONSULTING, freuen uns über euer Feedback: https://www.linkedin.com/showcase/ceo2-neutral/

Das sind Nils https://www.linkedin.com/in/nils-langemann/ und

Meike https://www.linkedin.com/in/meike-müller-573247140/

Oder meldet euch direkt bei uns in Hamburg:

PHAT CONSULTING 040 – 226 383 100, nachhaltig@phatconsulting.de

Viel Spaß bei der 46. Folge von CEO2-neutral!

Musik: Michael Ahlers, Scribbles: Michael Kutzia

Mehr zum Thema:

mentale Gesundheit Susanne Tiedemann bei CEO2 neutral

Folge 62

Was bedeutet Nachhaltigkeit im Hinblick auf meine Mitarbeitenden? – mit Susanne Tiedemann – Fürstenberg Institut

Gesundheit und Wohlergehen sind ebenfalls integriert in die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) und stehen auch bei PHAT CONSULTING ganz oben auf der Agenda. Als Partner haben wir uns für das Fürstenberg Institut entschieden. Ihrer Mission, die mentale Gesundheit im Unternehmen zu entwickeln und zu unterstützen, unterstützt uns auf dem Weg zu einem nachhaltigen Mitarbeitermanagement.

plastikfreies Büro bei SAP

Folge 61

SAP auf dem Weg zum plastikfreien Büro – mit Sibel Wambach von SAP

Wenn SAP eine Herausforderung angeht, dann richtig. Das kann man auch beim Thema Nachhaltigkeit beobachten. Wir erhalten von Sibel Wambach einen tollen Einblick in die Initiative zur Vermeidung von Einwegplastik mit konkreten Tipps für alle, die so ein Projekt ebenfalls in ihrem Unternehmen angehen möchten.

Folge 60

CO2-Neutralität ist erst der Anfang – was kommt danach? – mit Dr. Martin Bethke vom WWF Deutschland

Alle Fakten zeigen, dass wir unbedingt nachhaltiger wirtschaften müssen, denn die planetaren Grenzen werden längst Jahr für Jahr überschritten. Warum wir das alles wissen, aber trotzdem nicht entsprechend agieren, haben wir mit Dr. Martin Bethke vom WWF Deutschland besprochen.

Nils Löwe über nachhaltige Softwareentwicklung

Folge 59

Mit nachhaltiger Softwareentwicklung gegen die Klimakrise – mit Nils Löwe von den Lionizers

Die Lionizers haben sich auf nachhaltige Softwareentwicklung spezialisiert, um mit Technik die Klimakrise zu besiegen. Von der smarten Straßenlaterne über KI-basierte Recycling-Rezepte für Stahl, erfahren wir heute mehr über energieeffiziente Produkte und ihren Entstehungsprozess.