Folge 48

Die maritime Müllabfuhr: Wie ein Schiff die Meere von Plastik befreit | mit Dr. Rüdiger Stöhr von One Earth – One Ocean

Rüdiger im CEO2 neutral Podcast

Wenn man einmal dabei ist, wie eine ganze Schiffsladung voller Müll einfach ins Meer gekippt wird, ist vermutlich jeder sofort angefixt sich zu engagiert. So passierte es zumindest Günther Bonin, Gründer von One Earth – One Ocean (OEOO). Mit an Bord seiner Wasserreinigungsschiffe, mit dem klangvollen Namen SeeHamster oder SeeKuh, ist regelmäßig Mikrobiologe und Berufsschullehrer Dr. Rüdiger Stöhr. Er vermittelt uns heute anschaulich, was Mikroplastik mit unseren Gewässern macht und warum das auch auf uns einen Organismus einen starken Einfluss haben kann.

Ihr werdet es erraten, es fängt, wie so oft, bei den Unternehmen an. Denn hier muss schon bei der Verpackung und auch bei den Produkten umgedacht werden. Es reicht nicht Mikroplastik durch Flüssigplastik zu ersetzen, sondern es muss ein komplettes Umdenken her. Bis es dazu kommt, dass die Kunststoffe erst gar nicht in die Natur gelangen, reisen die Schiffe von One Earth – One Ocean rund um die Welt, um dabei das Meer zu reinigen und die Menschen über Umweltschutz aufzuklären. Denn die Schiffe sind so umgebaut, dass sie den Müll, der um sie herumschwimmt, direkt einsammeln. Doch das reicht Rüdiger und seinen Mitstreitern noch nicht: Sie wollen ihre SeeKuh Flotte um ein Containerschiff erweitern: Der SeeElefant. Dieser soll den Müll der SeeKühe aufnehmen, sortieren, verarbeiten, reinigen und anschließend zu einem wiederverwehrtbaren Rezyklat pressen. Eine echte Kreislaufwirtschaft auf hoher See.

Gliederung der Folge:

  • Das macht One Earth – One Ocean e.V. (02:52)
  • Die maritime Müllabfuhr (05:12)
  • Wie kann man Plastikverschmutzung messbar machen? (09:28)
  • Was ist Mikroplastik und wie entsteht Mikroplastik? (11:30)
  • Warum ist Mikroplastik so gefährlich für die Umwelt? (12:27)
  • Warum ist es so wichtig auf Plastik mehrfach zu benutzen? (15:40)
  • Die Schiffe der maritimen Müllabfuhr (20:11)
  • So kann jeder mitmachen: Die Clean Ups (25:20)

Mehr über One Earth – One Ocean e.V. https://oneearth-oneocean.com/
Die Microplastic Pollution Map von One Earth – One Ocean https://oneearth-oneocean.com/unsere-projekte/microplastic-pollution-map/

Wir, Meike & Nils von PHAT CONSULTING, freuen uns über euer Feedback: https://www.linkedin.com/showcase/ceo2-neutral/

Das sind Nils https://www.linkedin.com/in/nils-langemann/ und

Meike https://www.linkedin.com/in/meike-müller-573247140/

Oder meldet euch direkt bei uns in Hamburg:

PHAT CONSULTING 040 – 226 383 100, nachhaltig@phatconsulting.de

Viel Spaß bei der 48. Folge von CEO2-neutral!

Musik: Michael Ahlers, Scribbles: Michael Kutzia

Mehr zum Thema:

henner buhck Nachhaltigkeit im Mittelstand

Folge 75

Wie die Investition in Nachhaltigkeit zu mehr wirtschaft­lichen Erfolg im Mittelstand führt | mit Dr. Henner Buhck

Mit Mut und Unternehmergeist schreitet Dr. Henner Buhck voran, sein Entsorgungs­unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Dabei setzt er einen klaren Fokus auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz und will dabei auch andere Unternehmer:innen aus dem Mittelstand begeistern. Gerade die, die bisher noch nicht auf dem Weg sind, möchte er motivieren sich endlich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Denn aus Unternehmersicht sind die Investments wirtschaftlich sehr erfolgreich und das sollte keiner ignorieren.

Mathias Kollmann nachhaltige Lebensmittelindustrie

Folge 74

Transformation now! Über konventionelle Lebensmittelindustrie und nicht nachhaltige Aufsichtsräte | mit Mathias Kollmann

Wie wird man zu einem nachhaltigen Unternehmer? – Mathias Kollmann hat seine Karriere in der konventionellen Lebensmittelindustrie gestartet und sich lange Zeit kaum mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Doch dann kam auch bei ihm die Frage nach der Sinnhaftigkeit und eine 180 Grad Drehung folgte. Doch noch heute prägt ihn sein Weg und seine alten Kontakte. Denn genau die möchte er für Nachhaltigkeit begeistern und setzt dabei auf Information und Aufklärung. Als CEO der Bohlsener Mühle zeigt er, wie Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen.

Datenstandards mit Lara Obst und Karina Buschsieweke

Folge 73

Wie können uns Datenstandards bei der Transformation zu mehr Nachhaltig­keit helfen? | mit Karina Buschsieweke & Lara Obst

Heute wagen wir uns an ein ganz wichtiges Thema und zwar an Daten. Denn der Zugang zu den unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Kennzahlen ist enorm wichtig, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und um seinen eigenen Hebel für eine Transformation zu finden. Mit Lara Obst von The Climate Choice haben wir bereits in Folge 53 über die Dekarbonisierung von Unternehmen gesprochen und darüber, wie wichtig Wissen über den eigenen CO₂-Fußabdruck ist. Zusätzlich haben wir noch Karina Buschsieweke von der SINE Foundation eingeladen.

sustainable-finance-vinzenz-fundel

Folge 72

Sustainable Finance: Wie kann der Kapitalmarkt Nachhaltigkeit vorantreiben? | mit Vinzenz Fundel

Heute haben wir Vinzenz Fundel, Director Sustainable Advisory, von der LBBW eingeladen. Er gibt uns nicht nur einen umfangreichen Überblick über das Konzept von Sustainable Finance, sondern wir vertiefen auch die Rolle des Kapitalmarktes in der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen. Denn auch im Kapitalmarkt haben Themen, wie Klimaschutz und Biodiversität nicht nur durch die Berichtspflicht an Bedeutung gewonnen. Gerade Unternehmen, die hier Vorreiter sind, haben häufig ein niedrigeres Risikoprofil und sind somit langfristig erfolgreicher.