Folge 74

Transformation now! Über konventionelle Lebensmittelindustrie und nicht nachhaltige Aufsichtsräte | mit Mathias Kollmann

Mathias Kollmann nachhaltige Lebensmittelindustrie

Unsere Learnings aus der Folge:

  • In deutschen Aufsichtsräten ist Nachhaltigkeit noch viel zu wenig angekommen
  • Engagement ist insbesondere wirksam an Stellen, an denen es noch nicht vor lauter Ökopioniere so wimmelt
  • Der Druck in der Lebensmittelindustrie muss vom Konsumenten kommen, sonst wird die Transformation schleppend weiter laufen

Mathias Kollmann von der Bohlsener Mühle kennt noch die alte Welt der Lebensmittelindustrie, in der es gar nicht um Nachhaltigkeit ging. Inzwischen ist er nicht nur nachhaltiger Unternehmer sondern auch einer der Vorsitzenden beim Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft und möchte mit seinem Engagement insbesondere auch seine alten Kontakte erreichen. Denn in der Transformation geht es vor allem darum, diejenigen zu erreichen, die bisher noch nicht nachhaltig handeln und wirtschaften. Einen besonderen Fokus setzt Mathias dabei auf Kontrollgremien, wie Aufsichtsräte. Denn dort ist nachhaltiges Denken kaum verbreitet. Ein fataler Zustand, denn gerade dort sollen die Weichen für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen gestellt werden. Und das geht eng mit Nachhaltigkeit einher.

Gliederung der Folge:

  • Wo sind die Unterschiede zwischen der konventionellen und der neuen, nachhaltigen Lebensmittelindustrie? (05:16)
  • Was braucht es, damit sich die Branche verändert? (08:15)
  • Wie lebt ihr Nachhaltigkeit bei der Bohlsener Mühle? (10:11)
  • Welche Erfahrung habt ihr mit eurem Flagshipstore “Die Keksboutique” gemacht? (13:44)
  • Hilft der Fokus auf Bio und Nachhaltigkeit auch als Employer Brand? (18:25)
  • Warum bist du aktiv im Vorstand des Bundesverbandes Nachhaltige Wirtschaft und was sind deine Aufgaben? (20:28)
  • Ist Nachhaltigkeit ein relevantes Thema in Kontrollgremien, wie dem Aufsichtsrat? (25:10)
  • Was kann die Politik noch tun, um Nachhaltigkeit zu fördern? (31:29)

Hier findet ihr Mathias bei Linkedin.

Erfahrt mehr über die Keksboutique der Bohlsener Mühle.

Mathias Kollmann auf der solutions: 2022


Wir, Meike & Nils von PHAT CONSULTING, freuen uns über euer Feedback auf Linkedin.

Hier kannst du Nils und Meike kontaktieren.

Oder meldet euch direkt bei uns in Hamburg:

PHAT CONSULTING 040 – 226 383 100, nachhaltig@phatconsulting.de

Viel Spaß bei der 74. Folge von CEO2-neutral!

Musik: Michael Ahlers, Scribbles: Michael Kutzia

Mehr zum Thema:

henner buhck Nachhaltigkeit im Mittelstand

Folge 75

Wie die Investition in Nachhaltigkeit zu mehr wirtschaft­lichen Erfolg im Mittelstand führt | mit Dr. Henner Buhck

Mit Mut und Unternehmergeist schreitet Dr. Henner Buhck voran, sein Entsorgungs­unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Dabei setzt er einen klaren Fokus auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz und will dabei auch andere Unternehmer:innen aus dem Mittelstand begeistern. Gerade die, die bisher noch nicht auf dem Weg sind, möchte er motivieren sich endlich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Denn aus Unternehmersicht sind die Investments wirtschaftlich sehr erfolgreich und das sollte keiner ignorieren.

Datenstandards mit Lara Obst und Karina Buschsieweke

Folge 73

Wie können uns Datenstandards bei der Transformation zu mehr Nachhaltig­keit helfen? | mit Karina Buschsieweke & Lara Obst

Heute wagen wir uns an ein ganz wichtiges Thema und zwar an Daten. Denn der Zugang zu den unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Kennzahlen ist enorm wichtig, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und um seinen eigenen Hebel für eine Transformation zu finden. Mit Lara Obst von The Climate Choice haben wir bereits in Folge 53 über die Dekarbonisierung von Unternehmen gesprochen und darüber, wie wichtig Wissen über den eigenen CO₂-Fußabdruck ist. Zusätzlich haben wir noch Karina Buschsieweke von der SINE Foundation eingeladen.

sustainable-finance-vinzenz-fundel

Folge 72

Sustainable Finance: Wie kann der Kapitalmarkt Nachhaltigkeit vorantreiben? | mit Vinzenz Fundel

Heute haben wir Vinzenz Fundel, Director Sustainable Advisory, von der LBBW eingeladen. Er gibt uns nicht nur einen umfangreichen Überblick über das Konzept von Sustainable Finance, sondern wir vertiefen auch die Rolle des Kapitalmarktes in der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen. Denn auch im Kapitalmarkt haben Themen, wie Klimaschutz und Biodiversität nicht nur durch die Berichtspflicht an Bedeutung gewonnen. Gerade Unternehmen, die hier Vorreiter sind, haben häufig ein niedrigeres Risikoprofil und sind somit langfristig erfolgreicher.

German Zero Lobbyarbeit Klimaschutz

Folge 71

Wirksame Lobbyarbeit für ein klimaneutrales Deutschland – German Zero im Einsatz | mit Dr. Julian Zuber

Hinter den Kulissen einer Klimaschutzorganisation, die alle Akteure vereint und antreibt zu mehr Nachhaltigkeit: German Zero ist eine sehr professionelle NGO, die stark impact-getrieben arbeitet. Und das gefällt nicht nur den über 1.000 Ehrenamtlichen, sondern auch den Kommunen und den progressiven Unternehmen, die Klimaschutz bereits auf ihrer Agenda haben. Wie man erfolgreich bei Klimaentscheiden vorgeht, Lobbyarbeit für den Klimaschutz betreibt und noch vieles mehr hat CEO Dr. Julian Zuber verraten.