Personas

Ein Unternehmen, viele Jobs und unendliche Anforderungen an die IT.

Während ein Mitarbeiter im Backoffice morgens erstmal den PC hochfährt um seine E-Mails zu lesen, ist die Vertrieblerin schon im Auto und führt die ersten Telefonate. Bei einer kleinen Mitarbeiteranzahl lassen sich die verschiedenen Anforderungen noch überblicken. Aber wie sieht es aus, wenn 100, 1.000 oder 10.000 Mitarbeiter ihre individuellen Wünsche an die IT haben?

Das Zauberwort: Personas

Das Wort Persona kann man mit dem Wort Maske übersetzen. Eine Persona ist eine fiktive, aber detailliert beschriebene Person, die eine Gruppe von Nutzern repräsentiert. Dabei werden konkret ausgeprägte Eigenschaften und das Verhalten analysiert und zugeordnet. Welcher Mitarbeiter nutzt welche Anwendungen? Ist er mobil unterwegs, im Büro oder sogar beides? Welche Endgeräte werden benötigt und womit sollen die Geräte ausgestattet sein? Ein detaillierter Fragenkatalog sowie eine Verhaltensanalyse bringen Licht ins Dunkel.

Die Bedürfnisse werden später analysiert und in unterschiedlichen Bedienungsszenarien durchgespielt. Das Ziel ist es, am Ende eine Handvoll fiktiver Personen zu haben, die stellvertretend für einen Großteil der tatsächlichen Mitarbeiter stehen. Kommt ein neuer Mitarbeiter ins Unternehmen, werden seine individuellen Bedürfnisse analysiert und einem Persona-Profil zugeteilt. Das spart Zeit, Kosten und Nerven.

...und in der Praxis?

Bei so einem PHATTEN Projekt bieten wir Ihnen nicht nur Unterstützung, sondern auch unser ganzes Know-How rund um die Erhebung, Erstellung und den Einsatz von Personas. Durch Interviews, Umfragen und im direkten Dialog mit Anwendern erheben wir qualitative und quantitative Daten. Durch ein automatisiertes Clustering ermitteln wir so den IST-Zustand in Ihrem Unternehmen.

Die dadurch entstandenen Persona-Profile können in aktuellen Projekten anwenderzentrierte Entwicklung unterstützen, aber auch mit der Zeit wachsen, sich entwickeln und ein wertvoller Begleiter auf dem Weg in eine digitale Zukunft sein.

Kulturelle Veränderung, moderne Arbeitsweisen und Cloud Technologien erfordern radikales Überdenken vieler Grundannahmen. Dazu braucht es Mut, Neugier und Erfahrung. PHAT CONSULTING gehört zu unseren starken Partnern in Deutschland, die gemeinsam mit uns Enterprise Kunden auf diesen neuen Wegen begleiten.

Gregor Bieler
General Manager One Commercial Partner (OCP)
Mitglied der Geschäftsleitung
Microsoft Deutschland GmbH

Mit der PHAT CONSULTING haben wir einen Partner, der im Stadtteil mit uns das Konzept „ZeroIT“ wahrhaftig werden ließ und uns entscheidend bei der Gestaltung einer neuen, immer digitaleren, Umgebung unterstützt.

Hannes Brandt
Leitung ICT
FC St. Pauli

Wir stellen den Anwender in den Mittelpunkt und heben dadurch die IT auf einen neuen Level. Mit innovativen Konzepten und viel Erfahrung begleitet uns PHAT CONSULTING bei dieser Mission.

Michael Hilzinger
CIO, Klöckner & Co SE

Cornelsen und PHAT CONSULTING verbindet eine jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit. In unserem aktuellen Projekt rund um den sicheren, modernen Arbeitsplatz hat uns PHAT CONSULTING immer wieder entscheidende Impulse gegeben, wie durch Technologie echte Mehrwerte für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielt werden können.

Michael von Smolinski
CIO, Cornelsen Verlag

Mitarbeiter, Fachbereiche und IT können nur gemeinsam eine wirkliche Veränderung von Arbeitsabläufen und Kultur herbeiführen. Die technologische Basis hierfür ist Microsoft 365. PHAT CONSULTING hat uns mit viel Engagement und neuen Methoden, wie Persona Studien, begleitet und für Akzeptanz auf allen Seiten gesorgt.

Stephan Biehl
Teamleader Workplace Solutions
Hermes GmbH

:::