PHAT Adoption

Adoption - Technologie in Verwendung bringen

Es ist kein Geheimnis, dass sich erfolgsorientierte Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung positionieren müssen. Die IT wird dabei vom „Kellerkind“ zum Business Enabler. Die IT bedient längst nicht mehr nur den digitalen Arbeitsplatz und stellt die Infrastruktur, sondern eröffnet neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten für die Anwender. Dabei werden für Mitarbeiter des Unternehmens neue Wege zur Kollaboration und Kommunikation eröffnet und das gesamte Arbeitsumfeld erfährt eine Veränderung.

Oft führen Unternehmen neue Technologien ein, ohne von ihren Mehrwerten zu profitieren. Dies liegt nicht an der Technik an sich oder ihren Möglichkeiten, sondern daran, dass die Anwender diese nicht nutzen. Das führt zu Frustration und Unzufriedenheit – auf beiden Seiten.

No Adoption = No Value

Der Schlüssel zum Mehrwert einer Technologie ist die Akzeptanz des Anwenders. Seine Arbeitsgewohnheiten sollen dahingehend verändert werden, dass die Verwendung der neuen Technologie zur Routine wird. Der Anwender soll das Potential seines neuen Arbeitswerkzeugs erkennen, verstehen und schätzen lernen.
Diesen Prozess nennen wir Adoption. Dabei ist unser Ziel, den Anwender in den Mittelpunkt zu rücken, ihn zu informieren, mit ihm in den Dialog zu treten, ihn zu einem verbesserten Nutzungserlebnis zu befähigen und ihn zum selbständigen Erkunden zu motivieren. Erst wenn der Anwender weiß, was er mit dem digitalen Arbeitsmittel erreichen kann, kommt die Technologie in Benutzung und kann so auch zur Stärkung der Unternehmensziele eingesetzt werden.

Die PHATTE Formel zum Projekterfolg

Aus unserer Sicht soll jedes IT-Projekt anwenderzentriert ausgerichtet sein und eine transparente Kommunikation anstreben.

Drei wesentliche Aspekte kennzeichnen die Adoption:

Kommunikation

  • Aufbau einer Community
  • Interne Social Media Strategie
  • Transparente Kommunikation

Marketing

  • Event Management
  • Give-aways mit Köpfchen
  • Branding des Projekts

Anforderungsmanagement

  • Persona-Analyse
  • Qualifizierter Feedbackprozess
  • Stakeholdermanagment

Mit Adoption machen Unternehmen ihre Mitarbeiter zu Mitstreitern in den Wogen der Digitalisierung.

Kulturelle Veränderung, moderne Arbeitsweisen und Cloud Technologien erfordern radikales Überdenken vieler Grundannahmen. Dazu braucht es Mut, Neugier und Erfahrung. PHAT CONSULTING gehört zu unseren starken Partnern in Deutschland, die gemeinsam mit uns Enterprise Kunden auf diesen neuen Wegen begleiten.

Gregor Bieler
General Manager One Commercial Partner (OCP)
Mitglied der Geschäftsleitung
Microsoft Deutschland GmbH

Mit der PHAT CONSULTING haben wir einen Partner, der im Stadtteil mit uns das Konzept „ZeroIT“ wahrhaftig werden ließ und uns entscheidend bei der Gestaltung einer neuen, immer digitaleren, Umgebung unterstützt.

Hannes Brandt
Leitung ICT
FC St. Pauli

Wir stellen den Anwender in den Mittelpunkt und heben dadurch die IT auf einen neuen Level. Mit innovativen Konzepten und viel Erfahrung begleitet uns PHAT CONSULTING bei dieser Mission.

Michael Hilzinger
CIO, Klöckner & Co SE

Cornelsen und PHAT CONSULTING verbindet eine jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit. In unserem aktuellen Projekt rund um den sicheren, modernen Arbeitsplatz hat uns PHAT CONSULTING immer wieder entscheidende Impulse gegeben, wie durch Technologie echte Mehrwerte für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielt werden können.

Michael von Smolinski
CIO, Cornelsen Verlag

Mitarbeiter, Fachbereiche und IT können nur gemeinsam eine wirkliche Veränderung von Arbeitsabläufen und Kultur herbeiführen. Die technologische Basis hierfür ist Microsoft 365. PHAT CONSULTING hat uns mit viel Engagement und neuen Methoden, wie Persona Studien, begleitet und für Akzeptanz auf allen Seiten gesorgt.

Stephan Biehl
Teamleader Workplace Solutions
Hermes GmbH

:::