PHATremote:
Arbeiten von überall

Remote Work wird für Business Continuity relevant

Spätestens seit Anfang März ist Remote Work für viele Unternehmen relevant, wenn nicht sogar zum „New Normal“, geworden. Der Anteil derjenigen, die ganz oder teilweise aus dem Homeoffice arbeiteten, stieg von 31% auf 49%. Viele große Unternehmen, wie Microsoft, Allianz, Telekom, Beiersdorf und Siemens haben bereits angekündigt, auch nach der Krise an Remote- oder Hybrid-Modellen festzuhalten. Ein großer Teil dieser Unternehmen musste Mitarbeiter:innen schnell befähigen, um Business Continuity zu garantieren. Wie das geht zeigt unsere Customer Story: Hapag-Lloyd: Von null auf 14.000 Heimarbeitsplätze – binnen einer Woche.

Auch vorher schon hat sich nach und nach ein Wunsch nach mobilem Arbeiten, mehr Flexibilität und Work-Life-Balance abgezeichnet. Aus Unternehmenssicht bringt dieser Trend natürlich so einige Herausforderungen mit sich: Wie können wir Mitarbeiter:innen mit der technischen Infrastruktur, Soft- und Hardware ausstatten, wenn sie nicht im Unternehmen sitzen, sondern an einem anderen Ort? Wie können wir dafür sorgen, dass auch beim mobilen Arbeiten Security und Compliance eingehalten werden? Wie können wir sicherstellen, dass Mitarbeiter:innen genauso produktiv sind, wie im Büro? Und wie wirkt sich das Ganze auf unsere Unternehmenskommunikation und -kultur aus?

Was ist PHATremote?

Wir erarbeiten gemeinsam euren Remote-Bedarf und entwickeln die bestmögliche und nachhaltigste Strategie. Dabei implementieren wir die Technik, die euer Unternehmen zum remoten Erfolg braucht – und zwar innerhalb weniger Wochen.

In unserem Baukasten zeigen wir euch einige der möglichen Module. Und wir setzen sogar noch einen drauf: Mit PHATremote passt ihr euch nämlich nicht nur dem New Normal an – wir zeigen euch auch, wir ihr die Vorteile der „mobilen Arbeitswelt“ ganz konkret für euer Unternehmen nutzen könnt: ökologisch, wirtschaftlich und sozial.

PHATremote Baukasten

Hier stellen wir euch einige Module aus unserem PHATremote Baukasten genauer vor. Dabei gehen wir gerne auf eure speziellen Wünsche ein, klickt euch einfach durch – wenn ihr ein zusätzliches Modul für euer individualisiertes PHATremote Angebot haben möchtet, sprecht uns einfach an!

> Windows Virtual Desktop (WVD)

Mit der Implementierung von Windows Virtual Desktop auf Basis von Microsoft Azure, statten wir euch mit einem virtuellen Desktop aus. Alles, was eure Mitarbeiter:innen dazu brauchen, ist ein Laptop oder ein anderes Endgerät mit Browser und einer Internetverbindung. Windows Virtual Desktop sorgt dafür, dass alle Dokumente, alle Programme und alle Zugänge vorhanden sind. Alle Mitarbeiter:innen können dann wie im Büro arbeiten, ohne dass die Installation von Programmen auf dem eigenen Gerät notwendig ist. Alle Programme rufen die Endnutzer über den Browser bzw. die Remote Desktop App ab, was im Hintergrund über eine virtuelle Maschine ermöglicht wird.

Vorteile von WVD:

Skalierbar: Wenn viele neue Mitarbeiter:innen gleichzeitig befähigt werden sollen, ist das ohne Probleme über Microsoft Azure und ohne den Versand von Hardware machbar. Jeder kann sich auf dem eigenen Gerät anmelden.

Sicher: Durch die zentrale Steuerung wird sichergestellt, dass nur die richtigen Mitarbeiter:innen auch die richtigen Zugänge bekommen.

Zentralisierung: Wenn ein User mehr Ressourcen benötigt, ist das innerhalb einer Minute möglich. Von einem zentralen Punkt aus können alle Ressourcen verwaltet werden. Das Monitoring bezieht sich nur auf einen Punkt. Die virtuellen Desktops befinden sich immer im Company Netzwerk und sind immer auf dem aktuellsten Stand.

Kostenersparnis: Bei WVD arbeitet der User mit den neuesten Standards, wenn auch nicht unbedingt auf dem neuesten Gerät. Frische Setups gibt es „auf Knopfdruck“.

Hier geht es zu unser Customer Story mit der Hapag-Lloyd AG

> M365 E5 für den Secure Modern Workplace

Mit der Cloud können eure Mitarbeiter:innen aus ihrem Wohnzimmer, von unterwegs und natürlich auch aus dem Unternehmen auf alle relevanten Daten zugreifen. Dabei macht es keinen Unterschied, wenn mit einem eigenen Gerät gearbeitet wird: durch die Cloud ist sicheres Arbeiten garantiert. M365 ist eine der führenden Lösungen für Produktivität und somit ein integraler Bestandteil unseres PHATremote Angebots.

Beim mobilen Arbeiten können zwischendurch immer mal private Themen aufkommen, die kurz bearbeitet werden müssen. Das ist im modernen Ansatz ganz normal. Daher ist es wichtig, dass die IT dies unterstützt. Damit das einwandfrei funktioniert, empfehlen wir die erweiterten Sicherheitsfunktionen der M365 E5 Lizenz von Microsoft.

> Kultur & New Work

Mit PHATremote haben wir es uns zum Ziel gemacht, euer Unternehmen ganzheitlich auf eurem Weg ins New Normal zu unterstützen. Als Experten für das Thema Remote Work geben wir euch ganz konkrete Empfehlungen zur erfolgreichen remoten Unternehmenskultur und -kommunikation. Dabei konzentrieren wir uns auf alle relevanten Aspekte, wie ein produktives Mindset, Work-Life-Balance und das Wohlbefinden am Heimarbeitsplatz und implementieren die Technik, die euch dabei unterstützen kann.

Wir setzen auf allen Ebenen in den verschiedenen Unternehmensbereichen an, beginnend bei „Remote Leadership“. Durch die digitale Transformation verändert sich das Mindset, von Kontrolle hin zu mehr Vertrauen und von „9 to 5“ zu flexibler Arbeitszeitgestaltung. Wir ermitteln für euch die beste Strategie und erklären euch, warum Mut und Vertrauen in die Mitarbeiter:innen belohnt werden.

> Adoption & Change Management

Wir wissen, dass selbst die beste IT ohne die Akzeptanz der Nutzer:innen nicht funktioniert. Deshalb kommt PHATremote als Gesamtpaket. Wir holen eure Mitarbeiter:innen dort ab, wo sie gerade stehen und sorgen dafür, dass die Technologie zur Routine wird. Bei PHAT (Pairing Humans and Technology) steht der Mensch im Fokus, daher ist es uns gleichermaßen wichtig, sowohl Entwickler:innen als auch alle anderen Mitarbeiter:innen langfristig und nachhaltig bei der Anwendung der neuen Technologie zu begleiten. Dies schaffen wir durch Anforderungsmanagement (Personas, Use Cases, Governance), Projektmarketing (Marke und Kommunikation), Knowledge Transfer (Trainings, Workshops, Championsprogramme), Executive Sponsorship, Gremienarbeit und allen anderen relevanten Unternehmensfaktoren.

> Nachhaltigkeit
Remote Work hat direkte nachhaltige Effekte – ökologisch, sozial und ökonomisch! Videokonferenzen statt physischer Meetings verringern den CO2-Ausstoß, die Möglichkeit von überall zu arbeiten bietet eine höhere Work-Life-Balance und mit einer Cloud-Lösung spart das Unternehmen nicht nur Kosten, sondern auch Ressourcen.
Mit unserer Bedarfsanalyse ermitteln wir gemeinsam die Nachhaltigkeitsziele, die ihr mit PHATremote erreichen könnt. Hieraus entsteht eine Prioritätenliste eurer Nachhaltigkeitsziele und wie ihr diese mit einfachen Mitteln erreichen könnt. Dafür legen wir gleich zu Beginn entsprechende KPIs fest und können am Ende genau sehen, wie viel nachhaltiger ihr durch Remote Work geworden seid.

Mehrwerte von PHATremote

Unser Vorgehen

Nach einem erfolgreichen MVP implementieren wir die IT-Infrastruktur und stellen mit Adoptionmaßnahmen sicher, dass alle Mitarbeiter:innen dabei sein können und wollen. Wir begleiten den Change eurer internen Kommunikation, Unternehmenskultur und Nachhaltigkeit. Alle vorab abgestimmten KPIs und Ziele monitoren wir sorgfältig, um eure Fortschritte zu feiern.

JETZT REDEN WIR ABER MAL DRÜBER, ODER?

Für mehr Informationen oder bei Interesse an PHATremote reicht eine E-Mail an info@phatconsulting.de.

Quellen:
Informationen zu HomeOffice und Unternehmen: https://www.ifo.de/DocDL/sd-2020-07-alipour-falck-schueller-homeoffice.pdf
Bilder: Michael Kutzia

Kulturelle Veränderung, moderne Arbeitsweisen und Cloud Technologien erfordern radikales Überdenken vieler Grundannahmen. Dazu braucht es Mut, Neugier und Erfahrung. PHAT CONSULTING gehört zu unseren starken Partnern in Deutschland, die gemeinsam mit uns Enterprise Kunden auf diesen neuen Wegen begleiten.

Gregor Bieler
General Manager One Commercial Partner (OCP)
Mitglied der Geschäftsleitung
Microsoft Deutschland GmbH

Mit der PHAT CONSULTING haben wir einen Partner, der im Stadtteil mit uns das Konzept „ZeroIT“ wahrhaftig werden ließ und uns entscheidend bei der Gestaltung einer neuen, immer digitaleren, Umgebung unterstützt.

Hannes Brandt
Leitung ICT
FC St. Pauli

Wir stellen den Anwender in den Mittelpunkt und heben dadurch die IT auf einen neuen Level. Mit innovativen Konzepten und viel Erfahrung begleitet uns PHAT CONSULTING bei dieser Mission.

Michael Hilzinger
CIO, Klöckner & Co SE

Cornelsen und PHAT CONSULTING verbindet eine jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit. In unserem aktuellen Projekt rund um den sicheren, modernen Arbeitsplatz hat uns PHAT CONSULTING immer wieder entscheidende Impulse gegeben, wie durch Technologie echte Mehrwerte für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielt werden können.

Michael von Smolinski
CIO, Cornelsen Verlag

Mitarbeiter, Fachbereiche und IT können nur gemeinsam eine wirkliche Veränderung von Arbeitsabläufen und Kultur herbeiführen. Die technologische Basis hierfür ist Microsoft 365. PHAT CONSULTING hat uns mit viel Engagement und neuen Methoden, wie Persona Studien, begleitet und für Akzeptanz auf allen Seiten gesorgt.

Stephan Biehl
Teamleader Workplace Solutions
Hermes GmbH